DIE GEDANKEN FLIEGEN LASSEN......


Sonntag, 24. April 2011

Ostern im Garten meiner Vorfahren






nun schreite ich hier mit meinen Kindern durch den Park des einstigen Sanatoriums meines Urgroßvaters und suche Ostereier...

Mein Urgroßvater Sanitätsrat Dr. Wilhelm Ide kam als erster Arzt vor über 100 Jahren nach Amrum und verwirklichte seinen Traum, eine Kurklinik zu eröffnen - Amrum begann gerade den Fremdenverkehr aufzubauen und so wurde ihm schnell ein Grundstück für seine Idee zur Verfügung gestellt. Die Pläne eines kleinen Jagdschlosses im Gepäck, nur ohne das passende Kleingeld den Bau realisieren zu können,wurde der älteste Sohn an reiche kinderlose Verwandte "verkauft" (Opfer muss man manchmal halt bringen), die ihm das erforderliche Kapital für den Bau erbrachten .

Heute ist das ehemalige Santorium der Sitz der Amrumer Kurverwaltung...d.h. man kann ein und aus gehen und immer wenn mir danach ist, kann ich einen Teil der vielen Räume dieses Hauses betreten. Von meiner Mutter weiß ich, dass vieles in diesem Haus noch dem Ursprung entspricht und der Charakter innen und außen bewahrt wurde.

Wunderbar die Möglichkeit zu haben, den Geist so weit zurück lebender Vorfahren noch spüren und erleben zu können.





Keine Kommentare: