DIE GEDANKEN FLIEGEN LASSEN......


Dienstag, 5. April 2011

SEELENLEID





Wie unermesslich groß muss das Seelenleid eines Menschen sein?
Wie krank kann eine Seele sein?
Trotz des Wissens wie es sich anfühlt, 
wenn die Seele schmerzt,
trotz des Vorhandenseins großer empathischer Kraft ...

wissend und beabsichtigt anderen Menschen soviel Schmerz zuzufügen,
dass dessen Seele stark verletzt wird.
Braucht diese kranke Seele den Schmerz 
des anderen als Spiegel um
sich selbst wahrzunehmen?
Oder empfindet sie einfach Freude, 
mal nicht selbst das Opfer zu sein...?!

Kommentare:

ஜPrintஜInஜYourஜHeartஜ hat gesagt…

pssst...ich hoffe, du suchst nicht nach Entschuldigungen und hast nun auch noch Mitleid mit IHM?
Er ist in vielerlei Hinsicht wohl krank und du kannst und wirst ihm nicht helfen können. Er lernt hoffentlich bald sich selber zu helfen,oder auch professionelle Hilfe anzunehmen, denn sonst schadet er sich selbst und andere immer wieder.

*YO* hat gesagt…

ich habe Mitleid und könnte mich dafür in den Arsch treten!

ஜPrintஜInஜYourஜHeartஜ hat gesagt…

darf ich das für dich übernehmen?*g*

*YO* hat gesagt…

gerne - und nimm schön Anlauf!

*YO* hat gesagt…

gerne - und nimm schön Anlauf!

ஜPrintஜInஜYourஜHeartஜ hat gesagt…

tztztztz...das mach ich lieber ohne Anlauf - bei meinem Glück rutsch ich sonst vorher bestimmt auf ner Bananenschale aus!;-))

*YO* hat gesagt…

nimmst halt die Schuhe mit den Eisenkappen!!

ஜPrintஜInஜYourஜHeartஜ hat gesagt…

näääääää....dat is ja gefühllos! Nehmen wir die mit Spikes...laaaaach...stehst du auf Fakiermuster auf den Pobacken?:-))))))))))))

*YO* hat gesagt…

super Idee...durchlüftet gleich ein bisschen die Haut und tut was gegen meine Cellulite.....Sicherheitsabfrage: unpsph....ich höre förmlich wie die Luft entfleucht

ஜPrintஜInஜYourஜHeartஜ hat gesagt…

lach...;-)