DIE GEDANKEN FLIEGEN LASSEN......


Dienstag, 6. September 2011

tick tack








wir hetzen, um ganz aus der Puste einmal innehalten zu können,
weinen - wo wir unbedingt lachen sollten

sehen, wie die Kinder plötzlich groß sind -
wo sind sie hin - die Jahre?

lieben hierhin und lieben dorthin -
haben vielleicht das große Glück verweilen zu dürfen.

pflücken Blumen am Wegesrand und stecken sie ins Haar,
aschgrau sind sie morgen....

Kommentare:

Dandy Highwayman hat gesagt…

Tick tack - aufgewacht!

Zeit zu lieben, Zeit zu lachen und um dummes Zeug zu machen.

Jammern könn' wir morgen, wenn sie aschgrau erwachen - uns're Sorgen.

Ja, ich weiß, ich bin "unmöglich" ;)

*YO* hat gesagt…

wenn nicht jetzt, wann dann?

hinterm Rollator hinterher schlurend jammert es sich auch viel überzeugender

soooooo unmöglich!!!! bist Du...pff